Rufen Sie uns an:
0800 / 92 70 700
Standort

Autopfandhaus Köln

Standort Köln

Kfz-Pfandkredithaus Wittlich
Erna-Scheffler-Str. 1A
51103 Köln

Ihr Ansprechpartner

Helmut Wittlich
Telefon: 0 221 / 7907 3115
Mail: koeln@kfz-pfandkredithaus.de

Autopfandhaus in Köln: für PKW, Motorrad und andere Fahrzeugtypen

Wenn Sie sich für ein kurzfristiges Darlehen interessieren, ist ein Pfandkredit die ideale Lösung. Grundsätzlich bietet dieser gegenüber anderen Kreditarten viele Vorteile. Das liegt daran, dass das Fahrzeug beim Autopfandhaus Köln als Sicherheit für den ausgezahlten Geldbetrag dient. Aus diesem Grund wird das Darlehen zum Beispiel nicht als Kredit eingetragen – und Sie erhalten das Geld in bar sofort ausbezahlt. Ein Autopfand ist damit für den Darlehensnehmer völlig unbürokratisch und bequem nutzbar. Nutzen Sie für einen ersten Eindruck unseren Online-Pfandrechner oder informieren Sie sich direkt im Autopfandhaus Köln und Umgebung.

Der Pfandvertrag im Autopfandhaus Köln: ein Überblick über die Rechtslage

Es wird ein Pfandvertrag abgeschlossen, der die Konditionen und die Darlehenssumme festlegt. Nach gesetzlichen Vorgaben gilt jeder Vertrag für eine Dauer von 3 Monaten. Nach Ablauf dieser Zeit besteht allerdings die Möglichkeit, das Darlehen zu verlängern. Zu den Rechten des Darlehensnehmers gehört es, das beliehene Fahrzeug jederzeit auszulösen. Gleichzeitig werden Sie durch den Pfandvertrag geschützt: Das Autopfandhaus für Köln und Umgebung kann keine vorzeitige Rückzahlung verlangen.

Sportwagen, Motorrad oder Firmenfahrzeug: Voraussetzungen für ein Darlehen

Grundsätzlich ist es möglich, für jeden Fahrzeugtyp – sogar Boote – ein Darlehen zu bekommen. Voraussetzung ist, dass das Fahrzeug einen bestimmten Mindestwert aufweist: Ab einem Zeitwert von 5.000 € sind Sie in der Lage, für Ihr Fahrzeug einen Pfandkredit zu erhalten. Der exakte Wert wird durch uns ermittelt. Vor der Unterzeichnung des Pfandvertrags müssen Darlehensnehmer nachweisen, dass sie der eingetragene Eigentümer sind. Deshalb wird ein Eigentumsnachweis benötigt und Sie müssen sich ausweisen. Erforderlich sind auch der aktuelle TÜV-Bericht und andere Unterlagen, die den Zustand des Fahrzeugs dokumentieren. Ihr Autopfandhaus in Köln steht Ihnen bei Rückfragen zu Nachweisen und Bescheinigungen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Vorteile beim Autopfand: ausgezeichneter Service im Autopfandhaus Köln

Beim Pfandkredit wird das Fahrzeug als Sicherheit hinterlegt: Entsprechend müssen Darlehensnehmer keinen Gehaltsnachweis abgeben oder Informationen zu anderen Krediten offenlegen. Nachdem Sie Ihr Auto beim Autopfandhaus in Köln abgestellt haben, erhalten Sie die vereinbarte Darlehenssumme umgehend und in bar. Sie müssen nicht auf Ihr Geld warten, was gerade bei Notfällen oder günstigen Investitionen mit knappem Zeitfenster ein großer Vorteil ist. Das Kfz-Pfandkredithaus Wittlich garantiert außerdem die Sicherheit der beliehenen Fahrzeuge und gewährleistet eine sichere Aufbewahrung.

Kfz-Pfandkredithaus Wittlich: unkompliziertes Darlehen für Firmen und Privatleute

Ein Kfz-Pfand ist ideal für Unternehmer und Privatleute, die kurzfristig und unkompliziert ein Darlehen aufnehmen möchten. Eine unerwartete Reparatur, eine aussichtsreiche Investition oder einfach nur die Überbrückung bis zum nächsten Zahlungseingang – beim Autopfandhaus für Köln und Umgebung erhalten Sie ohne Verzögerungen Ihr Darlehen sofort ausbezahlt.

Nutzen Sie den Online-Kalkulator für ein genaues Angebot und profitieren Sie von den Vorteilen mit einem Kfz-Pfandkredit!

Kreditkonditionen:
Ein Pfandkredit dient der kurzfristigen Überbrückung eines finanziellen Engpasses und sollte auch nur vorübergehend in Anspruch genommen werden. Durch die folgenden Informationen soll sichergestellt werden, dass Kunden die erforderlichen Informationen erhalten, um die mit der Kreditentscheidung verbundenen Kosten richtig verstehen zu können. Die nachfolgenden Informationen sind Pflichtangaben laut Google-Adwords-Richtlinie für Privatkredite.

Mindest- und Höchstzeitraum für die Rückzahlung:
Die Laufzeit eines Pfandkredites beträgt immer 3 Monate (90 Tage). Somit ergibt sich ein Mindestzeitraum von 3 Monaten (90 Tage), sowie ein Höchstzeitraum von 3 Monaten (90 Tage) für die Rückzahlung. Der minimale Rückzahlungszeitraum beträgt daher mehr als 60 Tage. Vertragsverlängerungen sind nach Absprache möglich.

Maximaler effektiver Jahreszins:
Ein Pfandkredit besteht aus 3 Kostenanteilen. Zunächst wird ein Pfandzins von 1% pro Monat erhoben. Dies entspricht einem jährlich maximalen effektiven Zins von 12%. Zusätzlich wird eine Kostenvergütung von 2%-3,5% pro Monat, abhängig von der Kredithöhe, berechnet. Dies entspricht einer jährlich maximalen effektiven Kostenvergütung zwischen 24% und 42%. Für die Aufbewahrung des Fahrzeuges entstehen je nach Fahrzeugtyp Kosten in Höhe von 1 Euro - 3 Euro pro Tag. Dies entspricht einer Zahlung von maximal 365 Euro bzw. 1.095 Euro pro Jahr. Bei einem Mindestdarlehen von 3.000 Euro beträgt der jährlich maximale effektive Zins 90,5%. Bei einem Maximaldarlehen von 150.000 Euro beträgt der jährlich maximale effektive Zins 36,73%.

Typisches Beispiel für die Gesamtkosten des Kredits einschließlich aller Gebühren:
Ein typisches Beispiel für einen Pfandkredit ist eine Beleihung von 10.000 Euro auf einen Pkw über einen Zeitraum von drei Monaten (90 Tage). Die Gesamtkosten im vorgenannten Beispiel belaufen sich auf 1.380 Euro. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus 1% Pfandzins pro Monat (300 Euro), 3% Kostenvergütung pro Monat (900 Euro) und 2 Euro Aufbewahrungskosten täglich (180 Euro). In diesem Beispiel beträgt der effektive Jahreszins 55,3%.